Lehrer-Trainer

01. Februar 2020 L 0

Lehrer-Trainer (teacher-trainer), ein als Berufsbezeichnung nicht geschützter Begriff (wie zum Beispiel Ingenieur); wer im Sport lehrt, d.h. organisiert Kenntnisse und Fertigkeiten weitergibt, kann je nach Aufgabengebiet als Schwimmlehrer (bösartig „Bademeister“), Reitlehrer, Skilehrer, Fußballlehrer oder allgemein als Übungsleiter, Trainer, Coach bezeichnet werden.

Lehrer-Trainer sind an den Spezialschulen des Sports vom Kultusministerium tätige Sportlehrer mit besonderer Trainerqualifikation, die in schulischen Gruppen das Vereins- und Verbandstraining unterstützen, so dass talentierte Jugendliche (→Talentförderung) perspektivisch an die nationale Leistungsspitze herangeführt werden. Bei Bedarf übernehmen sie zur Verzahnung von Unterricht und Training spezifische Tagesbetreuungsangebote (Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung).

Beispiel Funktionsbeschreibung Kultusministerium Hessen: https://innen.hessen.de/sites/default/files/media/hmdis/landesprogramm_talentsuche_-_talentfoederung_pdf_679_kb.pdf (Zugriff an 23.08.2016)

Exkurs: An den Eliteschulen des Sports (EdS) in Brandenburg sind seit dem Schuljahr 2008/09 Lehrertrainer im öffentlichen Dienst mit unbefristeten Arbeitsverhältnissen angestellt. Sie sind formal der Organisation Schule zugeordnet und auf der Basis von neu eingeführten, schulinternen Lehrplänen (SILP) in der Sekundarstufe I für die konsequente Umsetzung des leistungssportlich ausgerichteten, sportartspezifischen Unterrichts zuständig (MBJS, 2008). Die Umstellung auf SLIP und in der Personalstruktur an EdS geschieht mit dem Ziel, spitzensportliche Inhalte (Training) zu schulischen Inhalten (Unterricht) zu überführen. Sie bewegen sich im Spannungsfeld von Schule und Spitzensport, sind also „Diener zweier Herren” (Borchert & Sallen, 2015: https://www.researchgate.net/publication/277618096_Lehrertrainer_im_Spannungsfeld_von_Schule_und_Spitzensport_-_Diener_zweier_Herren – Zugriff 01.03.2020)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.