Sonnenstich

20. Juli 2017 S 0

Sonnenstich (heliosis), Hitzeerkrankung: Reizung des Gehirns (meningeale Reizerscheinung) und der Hirnhäute durch zu starke Sonneneinstrahlung, die sich durch Schwindelgefühl, Kopfschmerz, Übelkeit bis zur Bewusstlosigkeit äußern kann. Therapeutisch ist eine sofortige Beendigung der Sonnenexposition und Ruhe an einem schattigen Ort meist ausreichend (Huonker, 2003).

Problematisch können unter diesen Umständen Trainingslager in Freibecken (Mittelmeerraum, Karibik usw.) mit direkter Sonneneinstrahlung sein. Zu empfehlen wäre das Tragen von Sportmützen/Badekappen und eine Verlegung der Trainingseinheiten in die Früh- oder Abendstunden.

 

Mehr zum Thema: http://www.netdoktor.de/krankheiten/sonnenstich/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.