Antibiotika

16. März 2017 A 0

Antibiotika (antibiotic), Stoffe, die die Vermehrung von Bakterien verhindern oder sie töten, von denen man gegenwärtig über 8000 kennt.

Da sie (zu)oft bei Erkältungen und Infekten verschrieben werden, stehen Trainer immer wieder vor der Frage, wie Sportler „unter Antibiotika“ zu belasten sind, da deren Einnahme mit zahlreichen Nebenwirkungen verbunden ist (Magen-Darm-Beschwerden, allergische Reaktionen bis zur Belastungsunverträglichkeit). Leider wird verschiedentlich bei Infekten mit Antibiotika therapiert, obwohl sie gegen Viren machtlos sind. Ferner sollte bedacht werden, dass jeder Behandlungstag mit Antibiotika die Residenzwahrscheinlichkeit um 4% erhöht. Schmidt-Trucksäss empfiehlt daher bei den typischen Schwimmerkrankheiten wie Nasennebenhöhlenentzündung und Bronchitis die Antibiotika -Therapie durch pflanzliche Therapie zu ersetzen (A-Lizenz-Ausbildung, 2005). Bei bakterieller Infektion spielt es dann keine Rolle, dass Antibiotika die immunologische Abwehr schwächen können, denn die schnelle Abtötung der Krankheitserreger steht im Vordergrund. Bei der Einnahme ist darauf zu achten, dass die vorgeschriebenen Abstände eingehalten werden und die Therapie nicht vorzeitig unterbrochen wird (bis zur letzten Pille!). Trainingsbelastungen sind in der Zeit, teilweise bis 10 Tage danach, deutlich zu reduzieren (lockeres GAI ist für Leistungsschwimmer in dem Sinne wie das empfohlene Spazierengehen). Offiziell gilt:

Exkurs: „Die Wirkstoffkombinationen aus ASS, Paracetamol, Koffein & Co. kaschieren typische Symptome oft so gut, dass man sich fitter fühlt, als man ist. Prompt fangen wir zu früh wieder mit dem Training an – und können uns so eine Herzmuskelentzündung einhandeln: Keime setzen sich an den Herzklappen fest, das Organ entzündet sich. Folge kann eine Herzschwäche sein. Eine 25-Jährige kann so auf einmal die Herzleistung einer 60-Jährigen haben – und das ist zum Teil unumkehrbar.“ (Sportmediziner Professor Alexander Rondeck.im Interview, https://www.praxisvita.de/antibiotika-und-sport-vertraegt-sich-das-14839.html)

Mehr zum Thema: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Antibiotika-richtig-einnehmen-345707.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.