Arbeitsweg

16. März 2017 A 0

Arbeitsweg (working way), versicherungsrechtlich der unmittelbare Weg zwischen Wohnung und Ort der versicherten Tätigkeit und zurück (lt. Sozialversicherungsrecht übernimmt bei Wegeunfällen die Berufsgenossenschaft die Kosten der Heilung).

In der Biomechanik versteht man unter Arbeitsweg die Länge des vortriebswirksamen Weges der Abdruckflächen der Extremitäten (Blaser u.a. 1985). Mit steigender Zugfrequenz wird der Arbeitsweg kleiner, hier zählt die Goldene Regel der Mechanik: Was man an Kraft einspart muss man an Weg zurücklegen. →Zyklusweg,Stroke-Index


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.