Leistung, kritische

03. November 2020 L 0

Leistung, kritische (critical power). maximale Durchschnittsleistung (in Watt), die über einen bestimmten Zeitraum gehalten werden kann. Der Critical Power Test ist ein Radtest der mit Hilfe eines Powermeters oder eines Smart Trainers in Eigenregie durchgeführt werden kann. Dabei versucht der Test die sogenannte Critical Power (CP) zu bestimmen. Diese kann dann synonym wie eine FTP (Functional Threshold Power) oder auch anaerobe Schwelle zur Bemessung und Steuerung des Trainings genutzt werden. Die Criticial Power ist also quasi eine „persönliche Bestleistung“ über einen gewissen Anzahl von Minuten. So wird z.B. eine CP20 als die maximal mögliche Leistung über 20 Minuten bezeichnet (https://www.diagnose-berlin.de/critical-power-test-inscyd/). Nach einer Metaanalyse schlussfolgern Galan-Rioja et al (2020), dass ungeachtet des Vorhandenseins signifikanter Korrelationen zwischen CP und Beatmungs- oder metabolischen Schwellenwerten sich die CP signifikant von diesen unterscheidet. Wenn also die CP die beste Schätzung des Übergangs der schweren Belastungsintensität darstellt, sollte logischerweise keine der betrachteten Schwellen (d.h. VT1, VT2, MLSS, RCP) als synonym mit dieser angesehen werden.

.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.