Lernen, intentionales

12. März 2020 L 0

Lernen, intentionales (intentional learning; lat. intendere anstreben, beabsichtigen), absichtliches, einer Anleitung (Instruktion) folgendes, bewusstes Erlernen neuen Wissens oder neuer Fähigkeiten. Studien bestätigen, dass erst ab etwa sechs Jahren intentionales Lernen möglich ist, weshalb intentionalen Lernen neben der sozialen Reife zum wichtigsten Merkmal der Schulfähigkeit zählt.

Beispiel: Eine Übungseinheit in der Grundausbildung kann streng strukturiert nach Plan erfolgen, das Lehrziel steht fest, z.B. die Kraul-Beinbewegung soll erlernt werden. Der Trainer informiert die Kinder optisch an Hand einer Lehrtafel, gibt konkrete Aufgaben, deren Umsetzung er kontrolliert

Mehr zum Thema: http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/LatentesLernen.shtml (Zugriff am 12.03.2020)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.